Beendete Projekte - Österreichischer Herzfonds

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Forschung
Abgeschlossene Projekte

Seit unserer Gründung 1971 wurden folgende Forschungsprojekte mit insgesamt rd. 1,8 Millionen Euro gefördert


Projektnummer: 201603
Projekttitel: Impact of angiotensin receptor inhibition (ARNI) on neurohumoral dysregulation in heart failure with reduced ejection fraction
Forschungseinrichtung: AKH Wien
Projektleitung: PAVO Noemi DI. Dr.

-----

Projektnummer: 201602
Projekttitel: Intrval training in cardiac rehabilitation: Effects on cardiorespiratory fitness and platelet function - a randomized contraolled trial
Forschungseinrichtung: Med. Universität Wien, Institut für Physiologie
Projektleitung: HEBER Stefan Dr.

-----

Projektnummer: 201601
Projekttitel: Identification of novel regulators influiencin cardiac regeneration
Forschungseinrichtung: Medizin. Universität Innsbruck/Kardiologie, IMBA Wien
Projektleitung: HAUBNER Bernhard Dr.

-----

Projektnummer: 201402
Projekttitel: New opportunities for the prevention of atherosclerosis development and graft failure with plant extracts
Forschungseinrichtung: AKH Wien, Herzchirugische Forschungslabor
Projektleitung: MESSNER Barbara Mag. Dr.

-----

Projektnummer: 201401
Projekttitel: Preventive and therapeutic effects of spermidine (-rich diet) in hypertension-induced heart Failure
Forschungseinrichtung: Med. Universität Graz, Univ.Klinik für Innere Medizin/Kardiologie
Projektleitung: SEDEJ Simon Dr.

----

Projektnummer: 201301
Projekttitel: Preterm infants and early markers for increased risk of cardiovascular disease – role of childhood nutrition and adipocytokines
Forschungseinrichtung: Medizinische Universität Innsbruck, Pädiatrie II
Projektleitung: KIECHL-KOHLENDORFER Ursula Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 201108
Projekttitel: The woman's heart: Influence of cardiorespiratory fitness on parameters of platelet function relevant to the development of cardiovascular disease
Forschungseinrichtung: Med. Univ. Wien, Institut für Physiologie
Projektleitung: VOLF Ivo Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 201106
Projekttitel: Ausdauertraining bei PatientInnen mit angeborenen und erworbenen Herzfehlern
Forschungseinrichtung: AKH, Ambulanz für Sport- und Leistungsmedizin
Projektleitung: VONBANK Karin OA Dr.

-----

Projektnummer: 201105
Projekttitel: Quantifizierung der diffusen Myokardfibrose mit cardialer Magnetresonsnztomographie
Forschungseinrichtung: Med. Universität Wien, Univ.Klinik für Innere Med II / Kardiologie
Projektleitung: MASCHERBAUER Juia Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 201103
Projekttitel: The role of the multifunctional protein pigment epithelium-derived factor and ists receptors in smooth muscle cell biology and in the development of restenosis
Forschungseinrichtung: AKH Wien, Univ.-Klinik für Innere Medizin; Abtlg. Endokrinologie und Stoffwechsel
Projektleitung: WOJTAJohann Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 201102
Projekttitel: Gesundheitsberatung von KHK-PatientInnen mit klassischen Risikofaktoren
Forschungseinrichtung: Medizinische Universität Innsbruck, Univ.-Klinik für Med. Psychologie
Projektleitung: HÖFER Stefan Doz. Mag. Dr.

-----

Projektnummer: 201101
Projekttitel: The mysterious diabetic heart: New insights in the pathophysiology and gender related aspects of diabetic cardiomyopahty
Forschungseinrichtung: AKH Wien, Univ,.-Klinik für Innere Medizin II; Abtlg. Endokrinologie und Stoffwechsel
Projektleitung: KREBS Michael Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 201005
Projekttitel: Vegetative und kardiale Auswirkungen von Licht
Forschungseinrichtung: Universität Innsbruck, Abtlg. Kardiologie
Projektleitung: STÜHLINGER Markus Dr.

-----

Projektnummer: 201004
Projekttitel: Gircadian variation of platelet activation besides dual antiplatelet therapy in patients with CAD (CiCAD)
Forschungseinrichtung: Wilhelminenspital, 3. Med. Abteilung, Kardiologie, Wien
Projektleitung: FREYNHOFER Mathhias Dr.

-----

Projektnummer: 201003
Projekttitel: Differential diagnostic relevance of Copeptin and MR-proANP levels in addition to high sensitivity cardiac troponin I in patients with acute chest pain
Forschungseinrichtung: Wilhelminenspital, 3. Med. Abteilung, Kardiologie, Wien
Projektleitung: JARAI Rudolf Dr.

-----

Projektnummer: 201002
Projekttitel: Impact of Mitrogen-activated Protein Kinase 7 in the Heart
Forschungseinrichtung: Med.Univ. Innsbruck, Abteilung Innere Medizin III / Kardiologie
Projektleitung: METZLER Bernhard Doz. Dr.

-----

Projektnummer: 200901
Projekttitel: The role of Apollon and RNF41 in cardiac cell apoptosis in vitro
Forschungseinrichtung: Med.Univ. Wien, Labor für kardiovaskul. Forschung
Projektleitung: AHARINEJAD Seyed Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200803
Projekttitel: A genome wide association study to identify susceptibilitity genes for peripheral arterial disease and cardiovascular disease
Forschungseinrichtung: Med.Univ.-Klinik Innsbruck, Molekulare und Klinische Pharmakologie
Projektleitung: KRONENBERG Florian Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200702
Projekttitel: Integration der Lebensqualität in die klinische Praxis
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Psychologie u. Psychotherapie, Innsbruck
Projektleitung: HÖFER Stefan Mag. Dr.

-----

Projektnummer: 200701
Projekttitel: Coagulation and Inflammation in hypertensive urgencies and emergencies
Forschungseinrichtung: Universität Wien, Klinik für Pharmakologie
Projektleitung: JILMA Bernd Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200601
Projekttitel: Omega-3-mehrfach ungesättigte Fettsäuren (n3-PUFA) in Patienten mit schwerer chronischer Herzinsuffizienz
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Med.II, Kardiologie, Wien
Projektleitung: BERGER Rudolf Dr.

-----

Projektnummer: 200506
Projekttitel: Role of Dimethylarginine-Dimethylaminohydrolase 1 in an in vivo mouse model of Myocardial Ischemia Reperfusion
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Innsbruck
Projektleitung: METZLER Bernhard Doz. Dr.
-----

Projektnummer: 200505
Projekttitel: Evaluation of factors predictive for improvement in myocardial perfusion and left ventriculär function after percutaneous stem cell therapy in patients with ischemic heart disease
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Med. II/Kardiologie, Wien
Projektleitung: CYÖNGYÖSI Mariann Doz. Dr.

-----

Projektnummer: 200504
Projekttitel: Improvement of submaximal exercise capacity in heart failure following optimized neurohormonal therapy is associated with restoration of endothelial function and reduction of oxidative stress
Forschungseinrichtung: Landeskrankenhaus Bad Ischl
Projektleitung: PÖLZL Gerhard Prim. Dr.

-----

Projektnummer: 200503
Projekttitel: Die prognostische Bedeutung der Veränderung der Endothelfunktion und der Wanddicke der Arteria brachialis bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Medizin, Innsbruck
Projektleitung: WEIDINGER Franz Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200501
Projekttitel: Biological Markers of Early Pulmonary Hypertension
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie, Wien
Projektleitung: BONDERMANN Diana Dr.

-----

Projektnummer: 200402
Projekttitel: Isolierung eines neuartigen MEF2C-bindenden kardiomyogenen Transkriptionsfaktors
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Medizin II/Kardiologie, Wien
Projektleitung: KLAPPBACHER Günter Doz. Dr.

-----

Projektnummer: 200401
Projekttitel: Stress-induced plaque destabilization. Do catecholamines play a role?
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Med. II, Wien
Projektleitung: WOJTAJohann Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200301
Projekttitel: Heliopadcter pylori, Mycoplasma pneumoniae, cytomegalovirus, Epstein Barr u. Herpes simples virus in carotid artery atherosclerosi: A comparison of their respective presence in atherosclerotic plaque , in healthy vessels and in circulation leukocytes from same individuals
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Med. II, Wien
Projektleitung: WOJTAJohann Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200301
Projekttitel: Prospective investigation of cardiovascular and cerebrovascular risk factors in patiens with intermittent claudication
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik Innsbruck, Institut für Mediz. Biologie und Humangenetik
Projektleitung: KRONENBERG Florian Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200202
Projekttitel: The effect of Atorvastatin on neonintima formation and Modulation of VEGF expression in New Zealand white rabbits
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie, Wien
Projektleitung: WEIDINGER Franz Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200108
Projekttitel: Phospholipid-metabolismus and biosynthese von VLDL: Die zentrale Rolle des Enzyms Phosphatidylethanolamin-Methyltransferase (PEMT) bei der Interkonversion on Phospholipiden in der monolayer von Lipidtröpfchen
Forschungseinrichtung: Univ.Klinik Graz, Institut für Biochemie
Projektleitung: STEYRER Ernst Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200103
Projekttitel: Klinische Relevanz der Flussmessung im Bereich von intravaskulären Stents
Forschungseinrichtung: Univ.Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Innsbruck
Projektleitung: SCHWARZACHER Severin Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200102
Projekttitel: VEGF, bfGH, TGF und Endothelin bei der Genese der Kardiomyopathie (CMP) u. Aufdeckung bisher unbekannter Genfunktionen mittels differentieller Hybridisierungsverfahren
Forschungseinrichtung: Universität Wien, Institut für Anatomie
Projektleitung: AHARINEJAD Seyed Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200101
Projekttitel: Cloning, sequencing, expression and intracellular localization of an undescribed 34-kDA protein constituent of the triglyceride-droplet surface in adipocyte
Forschungseinrichtung: Univ.Klinik Graz, Institut für Biochemie
Projektleitung: STEYRER Ernst Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200002
Projekttitel: Apolipoprotein A-IV in patients with renal disease and ist role in atherogenesis
Forschungseinrichtung: Universität Innsbruck, Institut für Med. Biologie und Humangenetik
Projektleitung: KRONENBERG Florian Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 200001
Projekttitel: Characterization of vascular Trp channels - Role of trp in spasms of arterial grafts used for coronary revascularization
Forschungseinrichtung: KF-Universität Graz, Institut für Pharmakologie und Toxikoloige
Projektleitung: GROSCHNER Klaus Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 199905
Projekttitel: Chlamydia and vascular cells. Their role in endothelias dysfunktion and smooth muscle cell proliferation, two crucial events in the development of atherosclerosis
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Medizin II, Wien
Projektleitung: WOJTAJohann Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 199904
Projekttitel: Über die Rolle des endothelialen und glatt-muskulären Zytoskeletts in der Entstehung von Gefäßkomplikationen im Rahmen des Diabetes mellitus
Forschungseinrichtung: Universität Graz, Institut für Biochemie
Projektleitung: GRAIER Wolfgang Dr.

-----

Projektnummer: 199902
Projekttitel: Chrakterisierung des ATP abhängigen Kalium Stromes I…,  in isolierten Myozyten des menschlichen Vorhofes
Forschungseinrichtung: Karl-Franzens-Univ. Graz, Inst. Für Med.Physik und Biophysik
Projektleitung: KOIDL Christoph Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 199805
Projekttitel: Evaluation of ECG Data and Development of New Defibrillation Impluses
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik Innsbruck, Institut für Anästhesie
Projektleitung: AMANN Klaus Prof. /BAUBIN Michael Prof.

-----

Projektnummer: 199804
Projekttitel: Mechanismen und Modulation der durch modifizierte Lipoprotein ausgelöste Proliferation und Apoptose in Makrophagen und glatten Muskelzellen
Forschungseinrichtung: Universität Graz, Institut f. Biochemie
Projektleitung: HERMETTER Albin Prof.

-----

Projektnummer: 199803
Projekttitel: Untersuchungen zum Effekt einer intensivierten Lebensstil-Modifikation auf den weiteren Verlauf der koronaren Herzkrankheit bei Patienten nach elektiver PTCA
Forschungseinrichtung: Med. Universitätsklinik Graz
Projektleitung: WALLNER Sandra Mag. Dr.

-----

Projektnummer: 199802
Projekttitel: Mechanism underlying aortic dilatation/dissection in congenital aortic malformation
Forschungseinrichtung: Univ.-Klinik für Innere Med. II, Kardiologie, Wien
Projektleitung: LANG Irene, Prof. Dr.

-----

Projektnummer: 199801
Projekttitel: Einfluss einer rationellen kardiologischen Diagnostik nach einem cerebralen ischämischen Ereignis auf die Häufigkeit einer kausalen Rezidivprophylaxe und die Langzeitprognose
Forschungseinrichtung: Krankenhaus d. Barmherzigen Schwestern, Linz
Projektleitung: KÜHN Peter Prof. Dr.

Österreichischer Herzfonds
Nordbergstraße 15/4/47, 1090 Wien
Tel: 01/405 91 55, E-Mail: office@herzfonds.at
Bilder: @fotolia.com Impressum / Datenschutz


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü