Buchtipps - Österreichischer Herzfonds

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Service
Buchtipps




"Anschauungen einer Herzklinik", Novelle von Wolfgang Pullmann
ISBN: 978-3-99028-438-4    

Anlass des Textes war Wolfgang Pullmanns Aufenthalt in einer Herzklinik. In seiner Novelle nimmt der Autor die in der Antike geübte Praxis der „Sorge um sich selbst“ in Anspruch. Es ist eine Philosophie der Lebenskunst, die Hilfe bietet, um vom Chaos  zur Ordnung zu gelangen. Damit will der Autor Mut machen, auf Anzeichen des Körpers zu achten und sich rechtzeitig in ärztliche Behandlung zu begeben. Nähere Informationen zu Buch und Bestellung erhalten Sie hier.
Österreichischer Herzfonds
Rotenlöwengasse 22/2, 1090 Wien
Telefon: 01/405 91 55, Fax: 01/405 91 56, E-Mail: office@herzfonds.at
Bildquelle: @fotolia.com / Impressum / Datenschutz


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü